Sie sind die Menschen, welche unsere Versorgung und Beförderung sicherstellen.

KraftfahrerInnen im Güterverkehr und Transportbereich, ob mit Bus oder LKW, täglich werden ihre Dienste benötigt.

Die Plätze hinter dem Lenkrad könnten aber bald nicht mehr besetzt sein, denn es bahnt sich ein Mangel an qualifizierten Fachkräften an.

Der Bundesverband Deutscher Busunternehmer (BDO) verzeichnet Bewerbermangel. Es sollen derzeit 2.000 Busfahrer fehlen, so die Ausführungen eines Sprechers des Verbandes. Aufgrund des Fachkräftemangels werde in den nächsten Jahren die Zahl bis auf mehr als 10.000 steigen. An Nachwuchs mangelt es derzeit und die Entwicklung war vorhersehbar, denn die Jahrgänge 1948 – 1956 sind oder gehen in den Ruhestand.

Gleiches gilt auch im Bereich der Kraftfahrer im Güterverkehr.

Speditionen bieten mittlerweile wegen des akuten Fahrermangels jungen Menschen eine drei Jahre andauerende Ausbildung zum Berufskraftfahrer an. Auf dem Fahrersektor muss sich dringend was bewegen, um den Mangel an Kaftfahrern gegenzusteuern. So die Auffassung des BDO und der Branche im Transportgewebe.

Eine Chance für Interessierte hier in der Fahrschule BOXENGASSE eine neue Qualifikation zu erwerben und beruflich erfolgreich zu sein.

 Du möchtest den Führerschein – wir sind bereit